Sebacia-Aknebehandlung

Die Sebacia Aknebehandlung

Akne ist eine der häufigsten Hauterkrankungen bei Menschen und tritt besonders häufig bei Jugendlichen in der Pubertät auf. Meist verschwinden die Symptome wie Pusteln und Mitesser nach der Pubertät schlagartig. Etwa 10% der Betroffenen leiden aber auch nach ihrem 25. Lebensjahr unter Akne und benötigen dann ggf. eine medikamentöse Behandlung. Wenn Sie Ihrer Akne Herr werden wollen, sind Medikamente und Cremes dank der neuartigen Sebacia Aknebehandlung jedoch nicht mehr notwendig. Die Methode ist nichtinvasiv, kommt ganz ohne Arzneimittel oder Chemie aus und ist besonders sanft zur Haut.

Die Ursachen von Akne

Warum entsteht Akne? Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Meist tritt Akne im Alter von 15-18 Jahren auf, da in dieser Zeit eine hormonelle Umstellung im Körper stattfindet. Diese kann dafür sorgen, dass die Talgproduktion angeregt wird und die Poren, hauptsächlich im Gesicht, verstopft werden. Dadurch entstehen Aknepusteln, die in schweren Fällen und bei unachtsamer Hautpflege zu Aknenarben werden können.

 

Akne kann jedoch noch viele weitere Ursachen haben. Auch in den Wechseljahren, wenn es zu einer weiteren Hormonumstellung kommt, kann Akne auftreten. Des Weiteren können Aknepusteln auftreten, wenn eine Entzündung der Talgdrüsen vorliegt oder bestimmte Kosmetika die Poren verstopfen.

 

Die Art und der Grad der Akne bedingt, welche Behandlung erforderlich ist. Die häufigste Art ist die Acne vulgaris, die in der Regel durch verstärkten Androgen-Einfluss entsteht. Bleiben die Aknepusteln hartnäckig oder kehren immer wieder, lassen sich die Symptome mit der Sebacia Aknebehandlung gezielt und effektiv reduzieren.

Was ist die Sebacia Aknebehandlung?

Das neuartige Verfahren gegen Akne ermöglicht eine sanfte und schonende Behandlung ohne Medikamente. Dank jahrelanger Forschung hat das US-amerikanische Unternehmen Sebacia nun ein Verfahren entwickelt, das für alle Altersstufen und für viele Akne-Typen Erfolg verspricht. Auch in Deutschland konnte sich die Behandlungsmethode seit einigen Monaten etablieren. Die Behandlung lässt sich auch mit anderen Verfahren kombinieren, um ein bestmögliches und langanhaltendes Ergebnis zu erreichen. Das Ziel der Sebacia Aknebehandlung ist es, die Talgproduktion zu verringern, Aknepusteln zur schnelleren Abheilung anzuregen und das Hautbild langfristig zu verbessern.

Wie läuft die Behandlung ab?

Bei der Sebacia Aknebehandlung in der Jungbrunnen-Klinik Bonn wird zunächst die Haut des Patienten oder der Patientin professionell gereinigt. Hierbei werden lose Hautschüppchen und Staubpartikel sanft entfernt, damit die Haut für die Behandlung möglichst sauber ist.

Im Anschluss wird ein Serum auf die Haut aufgetragen und einmassiert. Darin sind Sebacia-Gold-Mikro-Partikel enthalten. Das Serum zieht in die Haut ein, in der sich die Goldpartikel für eine gewisse Zeit anreichern können. In einem nächsten Schritt werden die zu behandelnden Stellen mit einem dermatologischen Laser erhitzt. Hierbei wird die Haut gekühlt, sodass Sie lediglich ein leichtes Prickeln spüren. Es sind daher auch keinerlei Schmerzmittel notwendig.

Muss die Sebacia Aknebehandlung wiederholt werden?

Damit ein wirksames und sichtbares Ergebnis erzielt werden kann, besteht die Sebacia Aknebehandlung aus einem Zyklus von drei Behandlungen, die in einem Abstand von je einer Woche durchgeführt werden sollten. Eine Sitzung dauert in der Regel 30-45 Minuten und Sie sind direkt im Anschluss sofort wieder gesellschaftsfähig. Die erste Wirkung zeigt sich in der Regel nach 3 Monaten. Ein endgültiges Ergebnis sehen Sie nach 6 Monaten.

Vorteile der Sebacia Aknebehandlung

Verglichen mit anderen Aknebehandlungen ist diese neuartige Methode sanfter zur Haut und mit weniger Risiken behaftet. Allergische Reaktionen beispielsweise sind so gut wie ausgeschlossen. Die Nebenwirkungen, die auftreten können, werden durch den Laser bedingt. Es können nach der Behandlung leichte Rötungen der Haut auftreten, die in der Regel innerhalb von 1-2 Stunden abklingen.

 

Wollen Sie mehr über die Aknebehandlung in Bonn erfahren? Sprechen Sie uns gerne persönlich zur Sebacia Aknetherapie an. Die Dermatologen der Jungbrunnen-Klinik beraten Sie eingehend über das Verfahren, weitere Möglichkeiten und die Kosten der Behandlung.

Schließen