Fett-Transplantation

DIE FETT-TRANSPLANTATION ZUR KÖRPERKORREKTUR

Die menschlichen Körperformen verändern sich im Laufe der Zeit bei dem einen weniger, bei dem anderen mehr. Durch genetische Veranlagung, schlechte Ernährung oder Krankheiten können sich die natürlichen Proportionen des Menschen verschieben und sichtbar ausdehnen. Besonders im Bereich der unterZur Körperkorrektur kann körpereigenes Fett eingespritzt werden, wo es sich sehenswert positiv auswirkt (Fett-Transplantation), zum Beispiel zum Aufpolstern von tiefen Nasolabialfaltenoder eines mageren bzw. sehr schlanken Gesichts oder aber zur Verjüngung von eingefallenen Handrücken im Alter. Auch ein Facelift kann mit einer Fett-Transplantation kombiniert werden, wenn eine fehlende Fettpolsterung vorliegt.

Zur Fettgewinnung werden die Oberschenkelaußenseiten, die Hüften und die Knieinnenseiten bevorzugt. Das Fettgewebe wird schonend in örtlicher Betäubung ausschließlich manuell mit Spritzen und nicht mit Absauggeräten gewonnen, um die vitalen Fettzellen nicht zu verletzen. Das abgesaugte Fett wird anschließend aufbereitet und unmittelbar danach an der entsprechenden Stelle eingespritzt.

Von den Einstichen bleibt in der Regel nichts sichtbar. Da allerdings ein Teil des verpflanzten Fettes abgebaut wird, wird meist etwas mehr als für das Endergebnis nötig eingespritzt.

Nach der Fett-Entnahme müssen die behandelten Regionen durch einen Kompressionsverband oder ein Kompressionsmieder gestützt werden. Durch die örtliche Betäubung sind die betroffenen Hautareale noch einige Stunden lang taub. In den ersten zwei Wochen sollten die operierten Regionen keinen größeren Belastungen und Schwerkräften ausgesetzt werden.

Das Gesicht bzw. die Transplantationsareale werden in den ersten Tagen nach der Operation eine Schwellung aufweisen. Der endgültige Erfolg der Fettverpflanzung zeigt sich erst nach Abklingen der Schwellung nach circa einer Woche.en Körperhälfte verlieren die natürlichen Rundungen ihre Form und hinterlassen eine unästhetisch wirkende Silhouette, beispielsweise durch starke Gewichtszunahme. Selbst durch anstrengende Diäten und intensives Training lassen sich die lästigen Fettablagerungen oft nicht mindern. In diesem Fall kann eine Fettabsaugung in der Jungbrunnen-Klinik in Bonn die Lösung Ihrer körperlichen Problemstellen darstellen.

Die langjährige Erfahrung sowie moderne Techniken des hochqualifizierten Fachpersonals helfen Ihnen dabei, eine attraktive Körperform zu bewahren oder diese wiederherzustellen.

Die so genannte Liposuktion ist eine Methode zur “Ausformung bestimmter Körperregionen” und reduziert gleichzeitig lästige Fettpolster. Das Verfahren wird daher auch Bodycontouring genannt.

Das Ergebnis einer Fettabsaugung in Bonn ist eine ästhetisch modellierte Silhouette, die Ihre natürlichen Kurven wieder hervorhebt und Sie von einer unvorteilhaft wirkenden Körperform befreit.

NÄHERES ZUR FETTABSAUGUNG

Terminvereinbarung bei der Jungbrunnen-Klinik

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin

Sie erreichen uns telefonisch unter 0228 433050
Unser Team freut sich auf Ihren Anruf!

Brustvergrößerung günstig finanzieren in der Jungbrunnen-Klinik Bonn durch Medipay

Finanzierung mit medipay

Selbstkosten einfach ganz bequem in Raten zahlen:
Laden Sie hier unseren Info-Flyer

Schließen