Hyaluron-Faltenbehandlung in Bonn: Verjüngung mit Präzision

In der Jungbrunnen-Klinik Bonn bieten wir eine hochmoderne Hyaluron-Faltenbehandlung an. Sie ist gezielt darauf ausgerichtet, Zeichen der Hautalterung zu mindern und Ihnen ein frischeres Aussehen zu verleihen. Hyaluronsäure ist eine natürliche Substanz im Körper, die für ihre Fähigkeit bekannt ist, Feuchtigkeit zu binden und das Hautvolumen zu erhöhen.
Unsere Hyaluron-Behandlungen nutzen diese Eigenschaft, um feine Linien und tiefere Falten effektiv zu glätten. Entdecken Sie die Möglichkeit, mit Präzision und ohne chirurgischen Eingriff ein sichtbar verjüngtes Hautbild zu erlangen.

jbk-filler

Was ist Hyaluron und wie wirkt es?

Hyaluron, oder Hyaluronsäure, ist eine natürliche Substanz, die im menschlichen Körper weit verbreitet ist.

Ihre Fähigkeit, große Mengen Wasser zu binden, macht sie zu einem Schlüsselbestandteil für die Aufrechterhaltung der Hautfeuchtigkeit und Volumengebung. Aufgrund dieser Wasserbindungskapazität ist Hyaluron ein effektives Anti-Aging-Mittel, da sie direkt zur Reduzierung von Falten und feinen Linien beiträgt. Indem Hyaluronsäure der Haut Feuchtigkeit und Volumen zuführt, unterstützt sie die Hautelastizität und fördert ein pralles Erscheinungsbild – Fältchen sind wie weggezaubert.

In der ästhetischen Medizin wird Hyaluron als sicherer und effektiver Filler für kosmetische Behandlungen der oberen Hautschichten angesehen, weil es die genannten Zeichen der Hautalterung bekämpfen kann.

Da der Körper Hyaluronsäure natürlich abbaut, sind regelmäßige Auffrischungen nötig, um das gewünschte Aussehen während des Alterungsprozesses beizubehalten.

Vorteile von Hyaluron

Patient:innen, die sich für eine Hyaluron-Faltenbehandlung entscheiden, genießen einige Vorteile:

  • Langanhaltende Ergebnisse: Hyaluron-Injektionen sind nicht-chirurgische Eingriffe ohne lange Erholungszeiten. So können Patient:innen ihre täglichen Aktivitäten ohne Ausfallzeit fortsetzen und sie sind schnell wieder gesellschaftsfähig.
  • Natürliche Ergebnisse: Hyaluron basiert auf einer Substanz, die natürlich im Körper vorkommt. Dies führt zu einem natürlichen Aussehen ohne das Risiko einer Überkorrektur.
  • Sofortige Wirkung: Die Ergebnisse sind unmittelbar nach der Unterspritzung sichtbar. Die volle Wirkung tritt innerhalb weniger Tage ein, sobald Schwellungen und Rötungen abklingen.
  • Hydratisierung der Haut: Hyaluronsäure bindet Wasser in der Haut, was zu einer verbesserten Hydratation, Elastizität und Festigkeit führt. Die Haut gewinnt an Spannkraft.
  • Vielseitigkeit: Die Methode eignet sich für verschiedene Bereiche und Anwendungen, einschließlich Volumenaufbau im Gesicht (z. B. Lippen, Wangen, Jawline)und Faltenreduzierung (z. B. Stirnfalten, Zornesfalten, Knitterfältchen, Krähenfüße).
  • Geringe Risiken: Die Behandlung hat ein niedriges Risiko für Komplikationen oder schwere Nebenwirkungen, insbesondere im Vergleich zu invasiveren kosmetischen Eingriffen.
  • Reversibel: Bei Unzufriedenheit oder unerwünschten Effekten können Hyaluron-Filler durch das Enzym Hyaluronidase aufgelöst werden, was eine zusätzliche Sicherheitsebene bietet.
  • Langanhaltende Ergebnisse: Obwohl nicht permanent, halten die Effekte je nach Präparat, behandeltem Bereich und individueller Reaktion des Körpers 6 bis 18 Monate an.

Häufige Bedenken: Hyaluron wandert im Gesicht

Die Sorge, dass Hyaluron nach einer Injektion im Gesicht “wandert“, ist ein häufiges Bedenken. Das ist jedoch ein Mythos, denn Hyaluronsäure-Filler sind bei korrekter Anwendung durch erfahrene Mediziner:innen sehr präzise.

Moderne Filler sind so konzipiert, dass sie an der injizierten Stelle bleiben und eine gezielte Volumenzunahme oder Faltenreduzierung ermöglichen. Die Wanderung von Hyaluron ist äußerst selten und tritt meist nur auf, wenn die Injektion nicht fachgerecht durchgeführt wird.

Behandlungsablauf

Vorbereitung Vor der Hyaluron-Behandlung erfolgt ein ausführliches Beratungsgespräch mit den Fachärzt:innen, um individuelle Bedürfnisse und Ziele zu besprechen sowie den Behandlungsplan festzulegen. Patient:innen sollten vor der Behandlung bestimmte Medikamente und Substanzen wie Aspirin, Alkohol und Fischöl vermeiden, um das Risiko von Blutergüssen zu minimieren.

Durchführung

  • Reinigung: Die Zielbereiche im Gesicht werden sorgfältig gereinigt und desinfiziert.
  • Anästhesie: Bei Bedarf wird eine topische Betäubungscreme aufgetragen, um den Komfort während der Behandlung zu erhöhen.
  • Injektion: Die Hyaluronsäure wird mit feinen Nadeln oder Kanülen präzise in die Haut injiziert. Die genaue Injektionstechnik und die Menge des Fillers werden bei jeder Unterspritzung individuell angepasst.
  • Massage: Nach der Injektion kann das behandelte Hautareal leicht massiert werden, um eine gleichmäßige Verteilung des Fillers zu gewährleisten.

Nachsorge

  • Kühlung: Unmittelbar nach der Behandlung kann eine Kühlung zur Reduzierung von Schwellungen und Blutergüssen beitragen.
  • Vermeidung von Druck: Patient:innen sollten Druck auf die behandelten Bereiche für die ersten Stunden nach der Behandlung vermeiden.
  • Sonnenschutz: Hoher Sonnenschutz ist wichtig, um die behandelten Bereiche zu schützen.
  • Feuchtigkeitspflege: Eine gute Feuchtigkeitspflege hilft, die Haut hydratisiert zu halten.
  • Nachkontrolle: Eine Nachuntersuchung kann geplant werden, um die Ergebnisse zu bewerten und bei Bedarf Anpassungen vorzunehmen.

Hyaluron-Faltenbehandlung auf einem Blick

Behandlungsdauer:Ca. 30 Min.
Betäubung:Lokalanästhesie Gel auf Wunsch (wenig schmerzhaft)
Anwendungsgebiete:Gesicht, Lippen, Wangen, Kinn, Falten
Nebenwirkungen:Hautrötungen, Schwellungen, Blaue Flecken, Lymphabflussstörungen
Schonzeit:vor und nach der Behandlung, ca. 3-4 Wochen, keine Sonnenbäder

Preise und Finanzierungsmöglichkeiten

Genaue Preise zu den Behandlungen können nach einem Beratungsgespräch vermittelt werden. Die Kosten sind abhängig von verschiedenen Faktoren. Eine Finanzierung ist bei ästhetischen Behandlungen über Medipay möglich.

Worauf sollte man bei der Auswahl von Ärzt:innen achten?

Bei der Auswahl einer Ärztin oder eines Arztes für Hyaluron-Behandlungen sind mehrere Faktoren entscheidend, um sicherzustellen, dass Sie die bestmöglichen Ergebnisse erhalten:

  • Qualifikation und Erfahrung: Stellen Sie sicher, dass die Behandlung nur von qualifizierten Ärzt:innen durchgeführt wird.
  • Beratungsgespräch: Eine ausführliche Beratung vor der Behandlung ist unerlässlich. Ärzt:innen sollte sich Zeit nehmen, um Ihre Bedürfnisse zu verstehen, Fragen zu beantworten und realistische Erwartungen in die Methode zu setzen.
  • Hygienestandard: Die Praxis sollte höchste Hygienestandards erfüllen. Achten Sie auf eine saubere, professionelle Umgebung, die das Vertrauen in die Sicherheit der Behandlung stärkt.
  • Individueller Behandlungsplan: Gute Ärzt:innen erstellen einen auf Ihre Wünsche und die anatomischen Gegebenheiten abgestimmten Behandlungsplan. Die Behandlung sollte individuell angepasst werden, um natürliche und harmonische Ergebnisse zu erzielen.

FAQ zu Hyaluron-Faltenbehandlung

Was genau ist Hyaluron und wie wirkt es bei der Faltenbehandlung?
Hyaluron ist eine natürliche körpereigene Substanz, die Feuchtigkeit bindet und das Volumen der Haut erhöht. So können Falten aufgefüllt und geglättet werden.

Ist die Hyaluron-Behandlung schmerzhaft und gibt es Nebenwirkungen?
Die Behandlung kann leicht unangenehm sein, ist aber meist nicht schmerzhaft. Mögliche Nebenwirkungen sind Rötungen, Schwellungen oder Blutergüsse, die schnell abklingen.

Wie lange halten die Ergebnisse einer Hyaluron-Faltenbehandlung an?
Die Ergebnisse halten in der Regel 6 bis 18 Monate an, abhängig vom behandelten Bereich und individuellen Faktoren wie Hauttyp und Lebensstil.

Für welche Bereiche des Gesichts eignet sich die Hyaluron-Behandlung besonders?
Besonders geeignet ist sie für die Behandlung von Nasolabialfalten, Marionettenlinien, Lippenunterspritzung und Wangenaufbau.

Wie unterscheidet sich die Hyaluron-Behandlung von anderen Faltenbehandlungen wie Muskelrelaxans?
Hyaluron füllt Falten auf und gleicht einen Volumenverlust aus, während Muskelrelaxans die Muskeln entspannt und die Bewegung reduziert, die Falten verursacht.

Schließen