Laserassistierte Augenlidstraffung

Laserassistierte Augenlidstraffung

Patientin nach einer erfolgreichen Augenlidstraffung in der Jungbrunnen-Klinik Bonn

Ein wacher Blick, strahlende Augen, straffe und glatte Haut – dieses Erscheinungsbild steht nicht nur für jugendliche Frische, es verleiht dem Gesicht gleichzeitig mehr Ausstrahlung und sorgt für ein vitales sowie gesundes Aussehen. Voranschreitende Alterungsprozesse sowie andere Faktoren können jedoch dazu beitragen, dass dieses Erscheinungsbild durch herabhängende Oberlider, eine erschlaffte Muskulatur oder durch starke Tränensäcke getrübt wird. Vor allem Raucher sowie Menschen, die sich häufig starken UV-Strahlungen aussetzen sind davon betroffen. Auch ein schwaches Bindegewebe kann Schlupflider begünstigen. Die Jungbrunnen-Klinik in Bonn bietet eine Behandlung an, die dazu beiträgt, die Folgen dieser negativen Faktoren zu beheben und Ihr Gesicht von unerwünschten Hautveränderungen im Augenbereich zu befreien. Diese Behandlungsmöglichkeit stellt die so genannte laserassistierte Blepharoplastik dar. Hierbei werden herabhängende Oberlidhaut sowie unschöne Tränensäcke mit Hilfe innovativer Lasertechnik korrigiert. Das Ergebnis ist eine narbenfreie Augenpartie, welche sichtbar gestrafft und geglättet wirkt.

Wie funktioniert die laserassistierte Blepharoplastik?

Für kleinere Fältchen sowie weniger stark ausgeprägte Tränensäcke steht seit einiger Zeit die innovative Laser-Behandlung zur Verfügung. Diese minimalinvasive Methode kann bei kleineren Hautveränderungen angewandt oder ergänzend zu chirurgischen Eingriffen eingesetzt werden. Bei einer laserassistierten Blepharoplastik in der Jungbrunnen-Klinik, werden mit kurzen Impulsen Haut-, Muskel- und Fettgewebe pixelartig abgetragen. Hierfür wird seit vielen Jahren der hochwertige UltraPulse® Encore™ CO2 – Laser eingesetzt. Durch die Lichtimpulse wird in den behandelten Arealen und den benachbarten Bereichen die Kollagenneubildung angeregt. Dadurch wird das gesamte umliegende Gewebe fester, hängende Partien werden gestrafft und kleine Fältchen geglättet. Sichtbare Spuren von Hautalterung werden auf ein Minimum reduziert und beim Unterlid kann in vielen Fällen sogar auf einen chirurgischen Schnitt von außen verzichtet werden.

Im Vergleich zu einer konventionellen kosmetischen Operation, ermöglicht die laserassistierte Behandlungstechnik mit dem UltraPulse® Encore™ CO2 – Laser eine schwellungsarme sowie schmerzfreie postoperative Regenerierungsphase. Blutergüsse sind beispielsweise kaum zu erwarten.

Lässt sich die Augenlidstraffung in Bonn mit anderen Behandlungen kombinieren?

Die laserassistierte Augenlidstraffung hilft jedoch nicht gegen Krähenfüße, stark ausgeprägte Falten, dunkle Schatten unter den Augen oder nach unten hängende Augenbrauen. Diese störenden Ausprägungen lassen sich in Kombination mit anderen Methoden behandeln. So gilt es beispielsweise, die Position der Augenbrauen zu beurteilen und eventuell eine Repositionierung in Betracht zu ziehen (Augenbrauenlift, Stirnlift).
Zudem kann zur Reduzierung von Hautunebenheiten, Pigmentstörungen und kleinen Falten ein Laser Skin Resurfacing in Betracht gezogen werden, das nicht nur die straffende Wirkung der Blepharoplastik verstärkt, sondern gleichzeitig den kleinen Einschnitt der laserassistierten Augenlidstraffung kaschiert. Außerdem ist es zu empfehlen, den Eingriff mit einer Behandlung mittels Botulinumtoxin A zu verknüpfen, um Mimikfalten zu glätten und so ein möglichst lang anhaltendes kosmetisches Ergebnis zu erzielen.

Die Augenlidkorrektur in Bonn kann dazu beitragen, Ihrem Gesicht einen wachen und strahlenden Blick zu verleihen. Dadurch kann ein langanhaltender Verjüngungseffekt erzielt werden, der Ihr Gesicht straffer und glatter wirken lässt. Dieser Effekt wird durch eine parallele Augenbrauenkorrektur weiter verstärkt und führt zu einem noch intensiveren Ergebnis.

Warum sollte ich mich für eine Augenlidkorrektur in der Jungbrunnen-Klinik in Bonn entscheiden?

Die Jungbrunnen-Klinik in Bonn praktiziert seit vielen Jahren in den Bereichen der Dermatologie sowie plastischen Chirurgie und verfolgt so ein erfolgreiches Konzept, das von Kompetenz, langjähriger Erfahrung und Fachwissen geprägt ist. Um dieses Fachwissen stets auf den neuesten Stand der Forschung zu bringen, bildet sich das hochqualifizierte Fachpersonal der Jungbrunnen-Klinik stetig weiter und legt viel Wert auf die Nutzung innovativer Methoden. Ein Beispiel hierfür ist die Verwendung der oben vorgestellten laserassistierten Blepharoplastik. Bei dieser innovativen Behandlungstechnik wird die erschlaffte Augenpartie mit dem fortschrittlichen UltraPulse® Encore™ CO2 – Laser behandelt, der bereits seit 1995 in der Jungbrunnen-Klinik zum Einsatz kommt und für seine gewinnbringenden und nachhaltigen Ergebnisse bekannt ist. Insbesondere die erfahrene Ärztin Frau Professor Dr. Alina Fratila ist in dem Umgang mit dem fortschrittlichen Laser erprobt und ist daher Expertin in dem Bereich der laserassistierten Blepharoplastik. Dieser Expertenstatus zeigt sich auch darin, dass sie ein Lehrbuch für Fachärzte zu diesem Thema geschrieben hat. Dieses ist unter dem Titel “UltraPulse® Encore™ CO2-laserassistierte Blepharoplastik” zu finden und beinhaltet alle wichtigen Inhalte zur Handhabung des Geräts sowie des chirurgischen Vorgehen.

Wie läuft die Augenlidstraffung in der Jungbrunnen-Klinik ab?

Die laserassistierte Blepharoplastik ermöglicht eine schwellungsarme sowie schmerzfreie postoperative Regenerierungsphase. Bei einem operativen Eingriff ist die eigentliche Behandlung jedoch nicht ohne Schmerzen durchzuführen. Aus diesem Grund wird die Augenlidkorrektur in Bonn in der Regel unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Für Patienten mit stark ausgeprägter Operationsangst, bietet die Jungbrunnen-Klinik die Augenlidstraffung auch im Dämmerschlaf oder in Vollnarkose an.

Die Länge der Operation richtet sich nach dem jeweiligen Vorbefund und den auf Wunsch in gleicher Sitzung durchgeführten Begleiteingriffen. Vereinbaren Sie hierfür gerne ein persönliches Beratungsgespräch, bei dem vorab Ihre genauen Vorstellungen sowie die für Sie empfohlenen Möglichkeiten erörtert werden. Das Ergebnis dieses vorgeschalteten Beratungsgesprächs ist eine genaue Aufklärung des jeweiligen Ablaufs und eine auf Sie zugeschnittene Behandlung.

Bei einer Straffung der Oberlider werden die Hautschnitte in der Regel an den natürlichen Linien der Augenlider gesetzt, zum Beispiel in die Falte der oberen Lider. Überschüssige Haut sowie Fettgewebe werden beseitigt und erschlaffte Muskulatur entfernt. Der anschließende Wundverschluss erfolgt mit sehr feinen Fäden, um ein optimales kosmetisches Ergebnis zu erzielen. Bei Tränensäcken am Unterlid bevorzugen die Ärzte der Jungbrunnen-Klinik die “transkonjunktivale Blepharoplastik”. Hierbei verläuft die Schnittführung innerhalb der unteren Augenlider, ohne sichtbare Narben auf der Haut zu hinterlassen. So kann das Fettgewebe von innen entfernt werden. Besteht ein Hautüberschuss unterhalb des Auges, so kann dieser gleichzeitig mittels einer Laserhautstraffung ohne einen zusätzlichen Schnitt entfernt werden.

Vorteile der laserassistierten Augenlidstraffung

Die laserassistierte Blepharoplastik stellt eine innovative Behandlungsmethode dar, die dem Patienten lange Ausfallzeiten sowie schmerzhafte Blutergüsse im Gesicht erspart und keine oder kaum sichtbare Narben hinterlässt. Der UltraPulse® Encore™ CO2 – Laser stellt in diesem Zusammenhang ein schonendes Hilfsmittel dar, das zu dieser komfortablen Regenerationsphase beiträgt und zusätzlich unterstützt. Die Augenlider wirken nach der Anwendung geglättet und lassen Ihr Gesicht wacher und frischer aussehen. Dadurch kann die Augenlidkorrektur in der Jungbrunnen-Klinik ein optimales Ergebnis für Patienten erzielen, die herabhängende Augenlider, erschlaffte Muskulatur oder Tränensäcke langfristig loswerden möchten.

Kurzinformationen einer Augenlidstraffung

Behandlungsdauer:45-90 min
Betäubung:Lokalanästhesie und Dämmerschlaf, auf Wunsch auch Vollnarkose
Klinikaufenthalt:Die OP ist ambulant, Klinikaufenthalt nur bei Kombination-OPs
Schonzeit:2 Wochen darf kein Make-Up an die Lider kommen, 3 Wochen kein Sport, 4-6 Wochen nach der Operation darf keine intensive Sonneneinwirkung sein.
Wirkungsdauer:Der Behandlungseffekt hält mind. 10 Jahren.
Terminvereinbarung bei der Jungbrunnen-Klinik

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin

Sie erreichen uns telefonisch unter 0228 433050
Unser Team freut sich auf Ihren Anruf!

Brustvergrößerung günstig finanzieren in der Jungbrunnen-Klinik Bonn durch Medipay

Finanzierung mit medipay

Selbstkosten einfach ganz bequem in Raten zahlen:
Laden Sie hier unseren Info-Flyer

Schließen